Gegen Winterblues mit Kleinkind – die Stuttgarter Winterspielplätze

Gegen Winterblues mit Kleinkind – die Stuttgarter Winterspielplätze

Die Winter mit kleinen Kindern können manchmal sehr lang und anstrengend sein. Die Spielplatzsaison startet erst in drei Monaten und den ganzen Tag drinnen mit den lieben Kleinen geht gar nicht. Irgendwann ist die Wohnung verwüstet und der Deckenkoller garantiert. Wie gut, dass es die Winterspielplätze gibt! In Kirchengemeinden oder Eltern-Kind-Häusern der Stadt können sich die Kinder im Bällebad, auf dem Trampolin oder auf dem Bobby-Car austoben und die Mütter in Ruhe mal einen Kaffee trinken und mit anderen Eltern quatschen. Das tut gut und beugt dem Winterblues vor.

Und hier sind sie – die Retter für einen gelungenen Winter mit den Kids:

Indoorspielplatz Stadtteilhaus Mitte, Christophstraße 34, 70180 Stuttgart, Dienstag 14.30-17.30 Uhr (ohne Altersbeschränkung), Mittwoch 10.00-12.30 Uhr (ab 0 Jahre), Donnerstag 14.30-17.30 Uhr (für Kinder bis einschließlich 4 Jahre) – Kinder immer in Begleitung der Eltern, weitere Infos hier

Winterspielplatz der Evangelischen Markus Gemeinde im Paul-Fischer-Haus, Zellerstraße 31, 70180 Stuttgart (Lehenviertel), für Kinder von 0 bis 3 Jahren (mit Begleitung), donnerstags + freitags 15 bis 17.30 Uhr, weitere Infos hier

Winterspielplatz Bethelkirche, Evangelisch-Freikirchliche (Baptisten) Gemeinde Stuttgart e.V., Forststraße 70/72, 70176 Stuttgart-West, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet und am Dienstag von 15.00 bis 17.30 Uhr für Kinder von 0 bis 3 Jahren (mit Begleitung), weitere Infos hier

Evangelische Lukas- und Lutherhauskirchengemeinde Stuttgart-Ost, Landhausstraße 149, 70190 Stuttgart, im ehemaligen Kindergartengebäude bei der Lukaskirche, jeden Dienstag von 15:00 Uhr bis 17:30 für Kinder von 0 bis 3 Jahren (mit Begleitung), weitere Infos hier