Lecker Kuchen! Sommer, Sonne… Erdbeertorte

Lecker Kuchen! Sommer, Sonne… Erdbeertorte

Es ist Erdbeerzeit – juhu! Da darf die Erdbeertorte auf keinen Fall fehlen. SCHWABEN-MOM-Bloggerin Ilonka hat für uns eine leckere und wunderschöne Erdbeertorte gebacken. Also: Frische Erdbeeren kaufen und loslegen. Der nächsten Gartenbesuch, das nächste Kindergarten- oder Schulfest oder die nächste Familienfeier steht bestimmt auch bei Euch bald vor der Tür.

Der Bisquitboden:

4 Eier
120 g Zucker
1 Prise Salz

… schaumig schlagen, bis die Masse ganz hell ist.

1/2 Zitronenschale
120 g Mehl
1 TL Backpulver

… leicht unter die Masse heben.

Teig in eine nicht gefettete Springform füllen – Boden mit Backpapier auslegen. Teig bei 180 Grad circa 12 Minuten backen. Dann gut abkühlen lassen und mit Tortenring auf die Tortenplatte legen. Den Bisquitboden dann in zwei Schichten teilen.

Weitere Zutaten:

circa 700 g Erdbeeren
250 g Quark
350 ml Sahne
1 Packung echten Vanillezucker
circa 3 EL Zucker (nach Geschmack süßen)
Erdbeermarmelade

Die Füllung:

Die Sahne steif schlagen, den Quark und den Zucker darunterrühren. Ein Viertel von der Masse zur Seite stellen. Die Hälfte der Erdbeeren klein schneiden und vorsichtig unter den Rest der Quark-Sahne-Masse rühren.

Den unteren Teil des Tortenbodens leicht mit Erdbeermarmelade bestreichen. Die Quarksahne mit den Erdbeeren auf dem Tortenboden verstreichen und den anderen Tortenboden vorsichig darauf legen. Die restliche Quarksahne auf der Torte verstreichen – auch am Rand. Die übriggebliebenen Erdbeeren in Scheiben schneiden und locker auf der Torte verteilen.

Sofort genießen!

SCHWABEN-MOM-Bloggerin Ilonka (35) ist Mutter von fünf Kindern und eine wahre Backmeisterin. Brot, Kuchen, Hefezopf – sie macht alles von Hand und nur mit den besten Zutaten. Wenn man ihr Haus im idyllischen Stuttgart-Uhlbach betritt kommen einem schon auf der Treppe die leckersten Düfte entgegen. Fast jeden Tag läuft der Backofen auf Hochtouren. Wie die gebürtige Oldenburgerin das schafft im Alltag mit fünf Kindern – wir wissen es nicht. Aber wir freuen uns umso mehr, dass sie SCHWABEN-MOM ihre tollsten Rezepte verrät – zu jeder passenden Jahreszeit. Merci Ilonka!

Foto: © Ilonka

There is 1 comment for this article