Bescherung: Anja, Johanna und Philipp auf Christmas-Shoppingtour bei Spielwaren Kurtz

Bescherung: Anja, Johanna und Philipp auf Christmas-Shoppingtour bei Spielwaren Kurtz

+++ Werbung +++

Zwei tolle Mamas und ein wunderbarer Papa haben diese Woche bei unserer großen Weihnachtsreportage bei Spielwaren Kurtz mitgemacht: Anja, Johanna und Philipp haben einen tollen Nachmittag mit ihren Kindern im Stuttgarter Traditionshaus verbracht und sich nach den schönsten Weihnachtsgeschenken auf den vier Etagen umgeschaut.

Philipp kommt mit seiner süßen, zweijährigen Tochter Lina. „Meine Frau hatte mir von dem Aufruf zur Weihnachtsreportage erzählt. Da habe ich sofort gesagt: Ich mache mit“, erzählt uns Philipp. Er ist ein absolut stolzer Papa. Der 38-Jährige kommt aus Remseck und hat sich heute Nachmittag extra frei genommen. Seine Tochter hält er auf dem Arm. Sie ist gerade von ihrem Mittagsschläfchen aufgewacht. Aber beim Anblick der vielen Spielsachen wird sie sofort putzmunter.

Carrerabahn

Wir begleiten die beiden ins Untergeschoss – zur Autorennbahn. Papa und Tochter haben einen riesigen Spaß. Und Lina kann sogar schon ganz alleine das Auto steuern. „Das wäre ein tolles Geschenk zu Weihnachten für meine Tochter, aber auch für mich“, lacht Philipp. Danach geht es weiter: Es werden Türmchen aus Holz gebaut und mit dem Hammer auf die bunten Stifte der kleinen Hammerbank geklopft. Lina ist schon ganz schön geschickt dabei – und der Papa hilft fleißig mit.

Philipp_Bauklötzchen

Auch Anja und ihre niedliche, zweijährige Tochter Alyah haben sichtlich Freude beim Weihnachtsshopping. „Ich genieße die Zeit mit meiner Tochter sehr“, erzählt die 38-jährige Mama aus Stuttgart-Möhringen. Die ausgebildete Grafikerin ist momentan in Elternzeit. Mit einer Engelsgeduld begleitet sie ihre kleine Tochter durch das Spielwarenfachgeschäft und macht an jedem Regal halt. Denn Alyah ist eine große Entdeckerin.

Überall bleibt sie stehen und schaut sich alles ganz genau an. Beim Kochen mit der kleinen Holzküche hat sie mit ihrer Mama besonders viel Spaß. Dieses Mal kocht sie und Mama muss helfen.

Danach wird die Puppe ausgefahren – in einem richtigen Kombi-Puppenwagen. Er sieht wie ein echter Kinderwagen aus.  Aber zwischendurch muss Alyah immer wieder verschwinden – sie hat ein tolles Auto entdeckt, das sie nicht mehr loslässt …

IMGP5819

Johanna kommt mit ihrer quirligen Tochter Kaleigh. Die Vierjährige ist ein absoluter Wirbelwind. Mit ihrer endlosen Energie rast sie von einem Spielzeug zum anderen – sie kann sich gar nicht entscheiden. „Meine Tochter hat unendlich viel Power. Sie ist nicht zu bremsen“, verrät uns die 33-Jährige aus Weil im Schönbuch und lacht. Die Power hat sie von der Mutter: Johanna macht eine Umschulung und möchte künftig als Ernährungsberaterin arbeiten. Und: Sie ist die amtierende Misses Schwarzwald und ist als Model viel unterwegs. „Das ist eine schöne Abwechslung zum Mamasein“, erzählt sie.

IMGP5689

Kaleigh liebt Ballett. Deshalb hat Johanna ein wunderschönes Ballettpuzzle ausgesucht, das sie sich gemeinsam auf dem Sofa anschauen. Aber Kaleigh hat vor allem gerne Action: Sie springt schon wieder vom Sofa, schnappt sich das coole Motorrad, ein Laufrad aus Holz, und flitzt damit erstmal eine Runde durch den Laden. Wie schön, dass bei Spielwaren Kurtz alles möglich ist. Eine echte Erlebniswelt.

Johanna_Motorrad

Das ist es auch für unsere Mamas und unseren Papa. Sie haben schöne Ideen für Weihnachten gesammelt und sich mit dem Geschenkgutschein schon etwas ausgesucht. „Das war ein toller Nachmittag“, freut sich Anja. Die süße Alyah ist ganz schön müde – der Mittagsschlaf ist heute vor lauter Aufregung ausgefallen.

Kommt doch auch mal vorbei. Übrigens: Morgen, am dritten Advents-Samstag, ist Christmas-Shopping bei Spielwaren Kurtz. Oder schaut auf Facebook und Instagram.