Articles Written By: Annika

This author has written 48 articles
Einfach nur Kind sein

Einfach nur Kind sein

Es gibt diese Kinder, die montags zum Ballett gehen, dienstags zum Klavierunterricht, donnerstags zum Tennis - und am Wochenende noch an einem Workshop an irgendeiner Kinderkunstakademie teilnehmen - und das ohne zu nölen. Und es gibt diese Kinder, wie meines, das all das gar nicht möchte. Es möchte keine Termine…
Mütter in der Selbstoptimierungsfalle: Warum machen wir da mit?

Mütter in der Selbstoptimierungsfalle: Warum machen wir da mit?

Wo man hinschaut, alles dreht sich nur noch um Selbstoptimierung: schneller, weiter, höher. Oder besser gesagt: gesünder, schöner, erfolgreicher. Dieser Trend ist auch schon längst bei den Müttern angekommen. Muttersein wird mittlerweile zu einem Wettkampf: Wer hat zuerst nach der Geburt wieder den besten Body? Prinzessin Kate macht es uns…
Von nicht endenden Winterkrankheiten und dem verpassten Leben

Von nicht endenden Winterkrankheiten und dem verpassten Leben

Also früher habe ich den Winter geliebt. Damals – so ganz ohne Kinder. Diese wunderbare eisige Kälte, die uns rote, gesunde Wangen ins Gesicht malte, die gemütlichen Nachmittage auf dem Sofa mit einem guten Buch, spontane Skiwochenenden in den Bergen. Herrlich! Das hat sich leider komplett geändert – jetzt als…
Harte Kindheit: 40-Stundenwochen plus Feierabend-Programm

Harte Kindheit: 40-Stundenwochen plus Feierabend-Programm

Vielleicht erinnert Ihr Euch auch manchmal an Eure eigene Kindergarten- und Schulzeit und denkt: Man was hatten wir es doch gut! Ich erinnere mich, dass ich in den ersten beiden Schuljahren oft schon um elf Uhr Zuhause war. In der dritten Klasse hatten wir dann auch schon mal vier Stunden,…
Warum müssen alle immer über uns meckern?

Warum müssen alle immer über uns meckern?

Egal was wir Mütter machen, irgendwas gibt's immer zu meckern: Steigen wir zügig nach der Geburt unseres Kindes wieder in den Job ein, gelten wir als karrieregeile Rabenmütter, die ihre Kinder um das Urvertrauen bringen. Bleiben wir die ersten drei Jahre Zuhause, um uns ums das Urvertrauen unserer Kinder intensiv…
Von Bildungsterror, Freizeitstress und der Schuldfrage

Von Bildungsterror, Freizeitstress und der Schuldfrage

Mal ganz ehrlich? Zu welcher Fraktion Mütter gehört Ihr? Zu den ganz ehrgeizigen, die in puncto Bildung und Förderung das ultimative rausholen wollen? Die Kinder sollen doch schließlich alle Möglichkeiten der Welt später mal haben. Oder gehört Ihr eher zu den gechillten, die es lieber sehen, wenn die Kinder vor…
Väter-Bashing: Sind Papas wirklich zu faul?

Väter-Bashing: Sind Papas wirklich zu faul?

Eine aktuelle Studie sagt: Unsere Männer stressen uns mehr als unsere Kinder, weil sie einfach zu faul sind. Die Reaktionen auf diese Studie sind eindeutig - viele Mütter sehen sich scheinbar bestätigt. Ich finde das erschreckend. Ich schaue mich um bei meinen Bekannten. Eine Freundin erzählte mir gerade vor ein…
Von spießigen Eltern und einem Aufruf zu mehr Unvernunft

Von spießigen Eltern und einem Aufruf zu mehr Unvernunft

Sobald Frauen (oder auch Männer) Kinder bekommen, werden sie oft so unglaublich vernünftig. Richtig spießig, würde ich sagen. Auch wenn sie es selber nur wenige Monate zuvor noch richtig krachen lassen haben, sind sie mit der Geburt der süßen Kleinen kaum mehr wiederzuerkennen. Sie werden zu Kontrollfreaks, Besserwissern, Gemüsejunkies und…
Von endlosen To-Do-Listen und fehlender Zeit für sich selbst

Von endlosen To-Do-Listen und fehlender Zeit für sich selbst

Heute ist Sonntag. Wir haben heute schon gekocht, gebacken, für Klassenarbeiten gelernt, für den Lehrer gebastelt und Hausaufgaben betreut. Also, schon eine Menge erledigt. Aber jetzt sind alle Kinder beschäftigt. Das eine Kind ist auf einem Geburtstag, das andere Kind mit dem Nachbarsjungen draußen unterwegs. Herrlich, die Pflicht ist geschafft.…