Kolumne

Gastkolumne: Der ganz normale Spielplatzwahnsinn

Gastkolumne: Der ganz normale Spielplatzwahnsinn

Ach ja, Spielplätze – bis vor vier Tagen habe ich sie geliebt. Das ging eigentlich schon während meiner ersten Schwangerschaft los. Ich setzte mich bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf eines der Bänkchen auf irgendeinem Spielplatz, an dem ich vorbeikam, streichelte meinen Bauch und streckte ihn fröhlich in die Sonne.…
Von spießigen Eltern und einem Aufruf zu mehr Unvernunft

Von spießigen Eltern und einem Aufruf zu mehr Unvernunft

Sobald Frauen (oder auch Männer) Kinder bekommen, werden sie oft so unglaublich vernünftig. Richtig spießig, würde ich sagen. Auch wenn sie es selber nur wenige Monate zuvor noch richtig krachen lassen haben, sind sie mit der Geburt der süßen Kleinen kaum mehr wiederzuerkennen. Sie werden zu Kontrollfreaks, Besserwissern, Gemüsejunkies und…
Von endlosen To-Do-Listen und fehlender Zeit für sich selbst

Von endlosen To-Do-Listen und fehlender Zeit für sich selbst

Heute ist Sonntag. Wir haben heute schon gekocht, gebacken, für Klassenarbeiten gelernt, für den Lehrer gebastelt und Hausaufgaben betreut. Also, schon eine Menge erledigt. Aber jetzt sind alle Kinder beschäftigt. Das eine Kind ist auf einem Geburtstag, das andere Kind mit dem Nachbarsjungen draußen unterwegs. Herrlich, die Pflicht ist geschafft.…